Souldaix Musiker

Die Souldaix-Band

Die Besetzung von Souldaix orientiert sich an dem Anspruch, den Sound des Soul so authentisch rüber zu bringen, wie man ihn aus dessen Heimat kennt. Deshalb wurde kein personelles Limit gesetzt und Souldaix wuchs stetig. Heute setzt sich die Band aus einem Dutzend Profimusikern aus Deutschland und Benelux zusammen. In der Souldaix Horn-Section findet man einige der besten Musiker ihres Fachs, die auch in anderen, internationalen Produktionen mitwirken. Die Souldaix Horns sind Jacques Cuypers (Trompete), Stefan Schiffels (Posaune), Boris Bansbach (Saxophon) und oft als Special Guest Heribert Leuchter (Baritonsax). Oliver Lutter an den Drums ist erfahrener Bigbandleader und leitet darüber hinaus eine renommierte Schlagzeugschule. Der Toningenieur Jürgen Müller (Studio PINK NOISE, Aachen) als Rhythmus und Sologitarrist setzt mit seinem perfekten Spiel groovige und solistische Akzente. An den Keyboards und der Hammond sitzt Albert (Al) Müller (TONWERKSTADT AACHEN). Al war Gründungsmitglied der Band Anaconda und diversen bekannten Euregiobands. Den funky Bass spielt Jens Beissel, der hauptberuflich hinter den Kulissen der Musikwelt tätig ist. Mit Heike Aretz, Sabine Linhart und Zeljka Antelj hat Souldaix einen perfekt aufeinander eingespielten Chorgesang, der seinesgleichen sucht. Alle drei professionellen Sängerinnen treten auch solistisch auf und zeigen, dass sie den Gesang von der Pike an im Blut hatten. Will’s soulige, beinah schwarze Stimme gibt der Band ihre unverwechselbare Charakteristik, unterstützt von seinem Gitarrenspiel, das sich von BB King bis Hendrix an den Stilen berühmter Soul- und Bluesgitarristen orientiert.